Veranstaltung „Teamplay – Gemeinsam gegen Antisemitismus im Fußball“ - ONLINE

 

Donnerstag, 13.10.22, 18.00 – 20.00 Uhr (Livestream)

Gemeinsam mit dem jüdischen Sportdachverband MAKKABI Deutschland lädt der Thüringer Volkshochschulverband e. V. zu einem Gespräch über Antisemitismus und Judenhass im Fußball ein. Am 13.10. sprechen Luis Engelhardt und Joël Ben-Yehoshua (IDZ Jena) mit Vertreter*innen der Jüdischen Gemeinde Erfurt, der DIG - Deutsch-Israelischen Gesellschaft, dem Landessportbund Thüringen e.V. - LSB sowie dem Fanprojekt Erfurt und dem Fan-Projekt Jena über aktuelle und nachhaltige Strategien, um Diskriminierung und Vorurteile auf dem Sportfeld abzubauen.

Die Veranstaltung findet hybrid statt. Bitte anmelden:

➡️ Anmeldung für Teilnahme vor Ort: https://vhs.link/CMjRKQ 

➡️ Anmeldung für Online-Teilnahme:  https://vhs.link/28GkgZ

Die Veranstaltung wird gefördert durch das Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport.


Wir danken unseren Partnern, Förderern und Sponsoren

Sparkasse Mittelthüringen
Stadt Sömmerda
Landkreis Sömmerda
LandesportBund Thüringen
LandesportBund Thüringen

Kreissportbund Sömmerda e.V.

Fichtestraße 23
99610 Sömmerda

Telefon:
Fax:
E-Mail:

+49 / 3634 / 621312
+49 / 3634 / 3196392
ksb_sda@t-online.de

Montag bis Donnerstag

9:00 - 12:00 Uhr

13:00 - 16:00 Uhr

Freitag

9:00 - 13:00 Uhr

...sowie nach Vereinbarung.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.